20.11.2007 18:00

Und letzte Kollegin ist raus aus dem Büro und schwups! - die Tränen fließen. Als ich vor knapp einem Jahr die Filiale verließ wollte ich mich eigentlich künftig nicht mehr auf der Arbeit ärgern, aber man muß auch mal Ausnahmen machen, hm? Und am meisten ärgere ich mich ja ohnehin über mich. Und über die Tatsache, das mein Plan, wichtige Sachen heute zu erledigen und dafür morgen mal einen Tag zuhause zu bleiben, irgendwie in die Binsen ging...

Bei meinem Mann ausheulen war auch keine gute Idee, da es ihm auch nicht gut geht und wir uns so - anstatt uns gegenseitig zu erleichtern - irgendwie nur gegenseitig beschwert haben. Schlechtes Timing...

20.11.07 19:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen