**** Vier Wochen am anderen Ende der Welt ****

Natürlich hab ich nicht erwartet, das ich die ganze Zeit ohne Tränen auskomme. Manchmal mußte der Druck einfach raus. Zum Beispiel, als ich meine Tage bekam. Oder als wir eine nächtliche Odyssee wider Erwarten doch hinter uns hatten. Oder als wir glaubten, wir hätten die Video-kamera verloren. Aber es hielt sich in Grenzen und war auch meistens schnell vorbei.

22.1.08 10:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen